Rss

Notruf absetzen

notruf

Bei Feuer oder in einem Notfall ist die „112“ die Rufnummer, die Leben retten kann – und das sogar Europaweit!

Damit die Leitstellen entscheiden können, welche Einsatzkräfte benötigt werden, sind beim Absetzen eines Notrufs über die 112 folgende 5 Fragen zu beantworten (die 5 „W“ des Notrufes)

Die 112 ist auch über ein Mobiltelefon kostenfrei erreichbar. Hier ist es hilfreich auch den aktuellen Standort mitzuteilen. Moderne Smartphones haben oftmals auch ein eingebautes GPS-Gerät. Durch spezielle Notruf-Apps können die aktuellen GPS-Koordinaten dargestellt werden. Wenn Sie eine solche App haben, dann teilen sie der Leitstelle am besten auch die GPS-Koordinaten mit.

Der Notruf ist übrigens auch ohne SIM-Karte möglich! Auf diese Weise kann auch ein altes Mobiltelefon (Akku muss geladen sein!) noch wertvolle Dienste leisten.